Gigs 2012

Archive
Nach einem frühsommerlichen Auftakt präsentierte der Mai Aprilwetter. Das störte unser  Publikum aber wenig, im Gegenteil: So früh wurde selten mit dem Tanzen begonnen.  Mit anderen Worten: Beste Stimmung vor und auf der Bühne. Schön war auch wieder die Zusammenarbeit mit dem Tontechniker (Björn) - vom Publikum  wurde der Sound gelobt und wir haben uns auch wohl gefühlt. Danke!

5.5.2012 -  Rickenbacker´s

Vor bestgelauntem Publikum spielt am am liebsten - und besonders, wenn es so zahlreich ist  wie an diesem Abend! Da bringt man doch gerne drei volle Sets und Zugaben... und erweitert  schon mal die Bühne um die Tische. :-) Für den guten Klang sorgte Robert an den Reglern: Danke dafür. Bis zum nächsten mal!

15.9.2012 -  Rickenbacker´s

Open Air, als ob schon Sommer wär... immerhin kein Regen. :-) Lief aber gut: Uns hat's Spaß gemacht und dem Publikum offensichtlich auch! Ein Abend vor den Toren Berlins - Gosen liegt bereits in Brandenburg. Das ist für uns ja fast  schon eine Tournee ;-) ... Der Märkische Hof ist eine sehr nette Gaststätte mit hervorragender Küche. Ein großer Saal  mit prima Bühne gehört auch dazu. Das alles motivierte aber nicht ganz so viele Gäste, wie  wir es uns gewünscht hätten. Gleichwohl, es wurde gefeiert und getanzt - Spaß hat es allen  gemacht! An den Reglern hatten wir professionelle Unterstützung: Danke an Robert für  Sound und Geduld!

22.9.2012 -  Märkischer Hof

Ein Auftritt in "gruseligster" Umgebung, denn gerade war ja Halloween. Und das JWD  entsprechend geschmückt. Großes Kompliment an das Dekorationsteam! So viele Spinnen, Schädel, etc. sieht man selten. Ganze Kerkerwände wurden hochgezogen,  und das winkende eiskalte Händchen an der Garderobe erst... das hat schon was! Das Publikum war gut gelaunt und Uwe an den Reglern sorgte in bewährter Weise für  den guten Ton (und die stimmungsvolle Beleuchtung). Es war wieder schön mit Euch!

3.11.2012 -  JWD

Der letzte Gig in diesem Jahr, ein vorgezogenes Feuerwerk. Allerdings nicht pyrotechnischer  sondern musikalischer Natur. Wir waren mit drei Stunden Programm am Start... zur Freude  des Publikums, Und das befeuerte wiederum unser Spielvergnügen. Ein sehr schöner Abend! Wieder geht unser Dank an Robert (für Ton und Licht), an das freundliche  Rickenbacker's Team - und vor allem an das Publikum. Euch allen: Einen Guten Rutsch und unsere besten Wünsche für 2013!

26.12.2012 -  Rickenbacker´s

Januar und Regen - brrr. Da mochte wohl keiner so gern die heimischen 4 Wände verlassen.  Entsprechend dauerte es, bis sich das JWD füllte. Und auch die Aufwärmphase war länger  als sonst. Schade, dabei gibt es doch jede Menge Tanzfläche. Man/Frau ist also wirklich  nicht gezwungen, sich ganz scheu stationär am Bartisch zu bewegen. Erst gegen Ende  der verfügbaren 2 Stunden kam etwas mehr Lebendigkeit auf. Nun gut, nächstes Mal werden  wir wohl  mehr anfeuern, da unser Plan, möglichst viel Musik mit möglichst kurzen Pausen  (und sparsamsten Ansagen) zu spielen  nicht so recht zündete. :-) Vielen Dank an Uwe für Licht und Ton!

21.1.2012 -  JWD

CELL THE
CELL THE
©   Alle Rechte vorbehalten